Feuerwehr zum Anfassen: Am 19. Juni 2010 hatten unsere Besucher die Möglichkeit, sich ein Bild über die Arbeit bei der Feuerwehr zu verschaffen.

20100619_tdot_titelIm Zeitraum zwischen 14:00 und 18:00 Uhr konnte nicht nur das Feuerwehrhaus besichtigt werden, auch Fahrzeuge und Ausrüstung konnte man sich ansehen. Für Fragen standen jederzeit Kameraden bereit, die fachlich Auskunft gegeben haben. Für die musikalische Unterhaltung sorgte zunächst der Feuerwehr-Musikzug Altendorf. Kurz darauf startete unsere Altersgruppe mit der ersten Vorführung. Hier wurde der Einsatz der historischen Handdruckspritze (Bj. 1912) demonstriert. Kurz darauf folgte eine weitere Vorführung: Eine Einheit der aktiven Einsatzkräfte zeigte das Vorgehen bei einem PKW-Brand. Dabei wurde die Mittelschaumpistole vom TLF 16/25 eingesetzt.

Auch unsere Jugendfeuerwehr zeigte, was sie so kann. Sie führten einen dreigeteilten Löschangriff vor und setzten dabei drei Strahlrohre ein.
Das Gebäude stand offen und alle Räumlichkeiten konnten angesehen werden. Dazu gehörte u.a. die Fahrzeughalle, der Unterrichtsraum und die Büros. Eine große Bilderausstellung gab es im Unterrichtsraum zu bewundern.
Bei der Jugendfeuerwehr konnte man sich spielerisch beteiligen. Für Kinder hatte man einen Malwettbewerb aufgebaut. Seinem Spieltrieb konnte man beim XXL-Memory und beim "Heißen Draht" ausleben.
Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Neben diversen Kaltgetränken konnte man sich mit Bratwurst, Schinkengriller, Steak und Pommes stärken. Einen Nachtisch gab es im Unterrichtsraum. Hier war das Kaffee- und Kuchenbuffet aufgebaut, welches durch einige Frauen unserer Altersgruppe betreut wurde.
Auch diverse Klein-Vorführungen wurden durchgeführt. Stellv. OrtsBM Matthias Kretschmar zeigte eine Fettexplosion, indem er einen Fettbrand in einer Bratpfanne mit Wasser beaufschlagte. Weiterhin gab es für die Besucher die Möglichkeit, Kleinbrände mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Ein weiteres musikalisches Highlight gab ab 17:00 Uhr die Isetaler-Brassband Gamsen. Sie spielten einige Stücke aus ihrem Programm und unterhielten die Gäste ganz hervorragend.

Einige Bilder

20100619_tdot_01
Feuerwehrmann Sam bei der Jugendfeuerwehr

20100619_tdot_02
Die Altersgruppe mit der historischen Handdruckspritze

20100619_tdot_03
XXL-Memory bei der Jugendfeuerwehr

20100619_tdot_04
Der Malwettbewerb wird aufgebaut

20100619_tdot_05
Feuerwehr-Musikzug Altendorf

20100619_tdot_06
Bilderausstellung im Unterrichtsraum

20100619_tdot_07
Vorführung PKW-Brand

20100619_tdot_08
Fettbrandexplosion

20100619_tdot_09
Auftritt der Isetaler Brassband

20100619_tdot_11
Löschen mit Kleinlöschmitteln für jedermann

20100619_tdot_12
Der Platz vor der Feuerwehr